Tu's für Dich. Tu's für Gott.

Portal für Freiwilligendienste im netzwerk-m

Tu's für Dich. Tu's für Gott.

Neues ausprobieren, Erfahrungen sammeln, wertvolle Beziehungen knüpfen...

...gemeinsam mit über 800 anderen Freiwilligen im FSJ und BFD in etwa 300 Einsatzstellen des Trägers netzwerk-m.

Jetzt für Sommer 2017 bewerben!

Du kannst dich ab sofort für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) mit Beginn z.B. im August, September oder Oktober 2017 bewerben! Wirklich alle Organisationen, in denen ein FSJ oder BFD im netzwerk-m möglich ist, findest du auf der praktischen Übersichtskarte oder über die Sortierung nach Arbeitsbereichen. Am besten ist, wenn du direkt bei den genannten Stellen anrufst oder per E-mail ein paar Zeilen dazu schreibst, weshalb du genau dort mitarbeiten möchtest. In der Regel wirst du dann aufgefordert, Bewerbungsunterlagen einzureichen und gegebenenfalls zu einem Kennenlerntermin eingeladen. Die letzten kurzfristiger freien Stellen (Quereinstieg z.B. im Januar, Februar oder März 2017) haben wir für dich unter www.deinjahr.org/stellen zusammengestellt.

Freiwilligendienste im Ausland:

Der Träger netzwerk-m bietet zusammen mit verschiedenen Entsendepartnern und Projekten im Ausland auch Stellen im Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD) an. Bewerbungen können hier nur für August 2017 angenommen werden. Infos findest du unter Entsendepartner International.

Was gibt's sonst noch im netzwerk-m?

netzwerk-m ist nicht nur Träger für Freiwilligendienste sondern auch Dachverband für christliche Werke in ganz Deutschland, alle Infos dazu findest du auf www.netzwerk-m.de.

Begleitung

Wir wollen Euch wachsen sehen!

Antrieb, Motivation, Vision: Wir wollen Euch wachsen sehen!Ein FSJ oder einen BFD im netzwerk-m zu absolvieren bedeutet immer ein konkretes, christliches Werk praktisch zu unterstützen. Dein Einsatz ist ein wichtiger gesamtgesellschaftlicher Beitrag: ein Dienst für Gott und Menschen. Dein Jahr ist aber immer auch eine Zeit für dich ganz persönlich, ein Jahr des Wachsens an Aufgaben und Verantwortung für dich und andere. Im netzwerk-m treibt uns dieser Gedanke an, darum investieren unsere Einsatzstellen und die Referentinnen und Referenten des Trägers viel Zeit in die individuelle Begleitung aller Freiwilligen. Wesentlich dafür ist, dass alle Freiwilligen feste Ansprechpersonen vor Ort und beim Träger haben. Alle Freiwilligen nehmen an den 25 Bildungstagen teil, die vom netzwerk-m organisiert und begleitet werden.

Statement

Mein Jahr in einer Einsatzstelle des netzwerk-m

Nach 12 Jahren Schule mein bestes Jahr!

 

„In meinem Jahr habe ich viel über mich, meine Beziehung zu anderen und meine Beziehung zu Jesus gelernt und nachgedacht. Es war das lehrreichste Jahr trotz 12 Jahren Schule!“

Jasmin Nusser
crossing-team in Puschendorf
www.crossing-team.de


netzwerk-m

Mitarbeitende in den Freiwilligendiensten

Team 2017, Freiwilligendienste im netzwerk-mDas Team der Bildungsreferentinnen und -referenten ist gemeinsam mit den Anleiterinnen und Anleitern der Einsatzstellen verantwortlich für die pädagogische Begleitung der aktuell 800 Freiwilligen im FSJ, BFD und IJFD. Die Referentinnen und Referenten begleiten die Freiwilligen ihrer Region und unterstützen die angeschlossenen Einsatzstellen bei Fragen rund um die Freiwilligendienste im In- und Ausland. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Einsatzstellen, mit pädagogischen Honorarkräften und Fachreferenten aus den Bereichen Psychologie, Sozialwissenschaften, Geschichte, Musik, Theologie und Coaching gestalten sie die Bildungsseminare.

Alle Freiwilligen im netzwerk-m haben eine Referentin oder einen Referenten in der entsprechenden Region als feste Ansprechperson. Im Laufe des Jahres lernen die Freiwilligen bei den Begleitseminaren einen Teil des Teams persönlich kennen. Mehr findest du unter netzwerk-m.de/netzwerk-m/mitarbeiterinnen/.



Träger der Freiwilligendienste ist netzwerk-m e.V., die Freiwilligendienste werden gefördert von

netzwerk-m | Logo und Förderer

|  Alle Einsatzstellen

Alle FSJ- und BFD-Stellen im netzwerk-m in ganz Deutschland

Auf unserer Online-Übersichtskarte findest du etwa 300 Einsatzstellen, in denen ein FSJ oder ein BFD möglich ist. Die Übersichtskarte gibt es auch zum Ausdrucken und Weitergeben im PDF-Format. [Download Übersichtskarte]

|  Infoflyer netzwerk-m

netzwerk-m | mission:mensch

Unter www.netzwerk-m.de und über den Flyer kannst du dich über andere Angebote des Trägers informieren! [Download Flyer]

|  netzwerk-m unterstützen

Sie planen einen Einkauf bei Amazon? Wenn Sie über diesen Link auf die Seite gehen können Sie das Netzwerk damit unterstützen. Vielen Dank!